Theater 2019 "Liebesglück und Wasserschaden"
Komödie in 3 Akten von Hans Schimmel

Inhalt: 
Siegfried Klein ist ein introvertierter und ordnungsliebender Junggeselle. Da quartiert seine Schwester Sylvia kurzerhand ihre chaotische Freundin Katrin Krause bei ihm ein, da in ihrer Wohnung ein Wasserschaden repariert werden muss. Siegfrieds Welt gerät vollends aus den Fugen, als die Elektriker Peter Schröder und Winfried Schulz sowie die Sanitärinstallateurinnen Hilde Hartmann und Sina Weitz auch noch in seine kleine heile Welt eindringen, um seine Wohnung zu renovieren. Siegfrieds ebenso zurückhaltender Freund Kalle Kurz versucht ihm beizustehen, ist aber von den vielen in der Wohnung anwesenden Frauen überwältigt.

Mit im Haus wohnen die Vermieterin Maria Schmitz, die ihre liebe Not hat, die Renovierungsarbeiten voran zu treiben, Emilie Küster, die im ständigen Sauberkeitswettstreit mit Siegfried steht, Martha Berger, die Siegfried gerne mit Selbstgekochtem versorgt und Klara Müller, die sich den Einkauf gerne mal erspart, indem sie sich bei Siegfried bedient.
Ein Staubsaugervertreter versucht, seine Ware an den Mann zu bringen, Herr Dr. Kowalski sucht dringend eine neue Wohnung, und der Postbote einen neuen Job, denn das ständige Treppen hoch laufen stresst ihn einfach zu sehr.

Um das Leben im Chaos zu ertragen, greift Siegfried zum Alkohol, mit fatalen Folgen…